Games Convention



Hey :D

 

So das letzte Wochenende war ziemlich cool. Am Freitag waren wir erst mal in der Altstadt und es war sehr toll [vor allem mit ihm]. Leider hat es scheiße geregnet. Aber ich hatte ja meinen Schirm dabei. Der Regen wurde aber dann immer schlimmer und wir sind erst mal in die Pizzaria gegangen. Ben war natürlich wieder total betrunken. Und hat dann erst mal wieder scheiße gebaut. :P Hat dann auch mal schön gefurzt >.<. Dann sind wir schnell gegangen, weil die schon blöd geguckt haben. Und Ben rennt dann einfach mal vor um den Zug zu bekommen. Wir alle hinterher und sind dann in den Zug gestiegen. Weil Marcel aber erst 45 mins später den Bus nehmen konnte mussten Steffi und ich erst mal mit ihm warten und sind dann aber noch nach Mecces gegangen. Steffi war ziemlich komisch drauf zu viel getrunken wahrscheinlich. Das fand ich allerdings nicht so toll, weil wir um 2.30 abgeholt werden sollten. Naja dann kam auch der Bus und wir sind nach Hause gegangen. Dann haben wir uns fertig gemacht und Sachen noch gepackt. Und um 2.30 Uhr wurden wir dann abgeholt. Eigentlich wollten wir zu 5. zur GC, aber Domi durfte nicht mehr. Sie hätte sterben können oder Drogen nehmen können war die Argumentation ihrer Mutter. Also hat Mandys Vater Mandy, Steffi, Jack und mich nach Gladbach gefahren, wo wir dann noch viel Zeit hatten bis der Zug kommen sollte. Deswegen sind wir nach Mecces gegangen. Die haben uns vier dann erst mal ne Cola geschenkt. Voll nett. Die wollten zu machen oder so. Dann sind wir zum Bahnhof und haben noch jemanden aus der Altstadt getroffen, der seinen Zug verpasst hat oder so. Danach sind wir zum Gleis und haben gemerkt, dass der scheiß Zug ausgefallen ist. Mandy hat ihren Vater also angerufen und der hat uns dann abgeholt und uns nach Düsseldorf gefahren. Voll nett. Das macht nicht jeder Vater um 3.00 Uhr nachts. Wir haben unseren Zug dann noch bekommen. Ja und dann sind wir erst mal ca. 8 Stunden mit dem Zug gefahren. Das war sehr krass. Wir mussten ca. 5 mal umsteigen. Und meistens hatten wir nur so 5 Minuten bis zum anderen Gleis zu kommen. Einmal sogar nur 2. Die Züge wurden mit der Zeit auch immer voller, weil so viele zur GC gefahren sind. Und einmal war der richtig voll wir hatten aber Glück, weil wir nen Platz hatten. Und Steffi musste dann mal auf Klo. So ne dumme alte Frau stieg in den Zug und fragte mich ob da besetzt sei und ich hab dann natürlich ja gesagt, weil Steffi da saß. Die so zu mir: Ja das sehe ich. Mit Gepäck. Als ob ich der keinen Platz gemacht hätte bei so nem vollen Zug. Was denkt die wer ich bin. Ey ohne Sinn. Ich natrülich dann so: Ne das ist besetzt. Dann kam ne andere Oma [die gehörten zusammen] und hat mich das gleiche gefragt. Ich natrülich ja das ist besetzt. Dann die andere Oma wieder: Ja sieht man wie besetzt das ist. Mit Gepäck. Ich hab die dann richtig angezickt. Hat die aber leider nicht gehört glaube ich. Ich auf jeden Fall so: Boah da sitzt jemand. Steffi kam dann wieder und dann hat die aber blöd geguckt. Die Schlampe. Denkt auch die wär sonst was und könnte alles haben nur weil die alt ist. Und immer so scheiße voreilig. Boah ey. Und sagen die Jugend von heute und son Müll. Sollen sich selber erst mal an die Nase fassen. Naja genug aufgeregt. Um ca. 12 Uhr waren wir dann endlich in Leipzig und mussten mit dem Bus ca. 20 Mins. dahin fahren. Und da war auch schon das GC-Gelände.Sah nicht schlecht aus.Wir haben uns die Bändchen geholt, damit die wissen wie alt wir sind und was wir nicht spielen dürfen. Und wie ich bin hätt ich dann erst mal fast meine Karte verloren. Steffi hat das aber zum Glück gesehen. Ja und dann sind wir rein gegangen. Sah Fett aus und war sehr voll. Aber ers war sehr cool. Nur ich war richtig fertig. Wir haben viele Flyer und son Zeugs bekommen. Sogar ein Schlüsselband, ein T-Shirt [was später sehr nützlich war] und ein Kulli waren dabei. Wir hatten die ganze Zeit keine Tüte und mussten das ganze Zeugs so schleppen war ziemlich nervig. Wir wurden sogar gefilmt. Wuhii. Und sind jetzt in nem Video zu sehen :D. Da liefen auch tolle Figuren rum, wie Captain Jack. Der war zu geil und sah sehr echt aus. Jack hat dann erst mal ein Foto mit dem gemacht. Die Bilder sind leider was verschwommen, weil ich die verkleinert habe [unten]. Joa am Ende haben wir dann noch ganz viel Zeug geschenkt bekommen und es war auch nicht mehr so voll wie anfangs. Gegen 8 sind wir dann raus gegangen. Und haben uns erst mal ans Wasser gesetzt. Und ne Cola getrunken, die die da in Mengen verschenkt haben. War sehr schön. Und der Sonneruntergang war so geil. Habe natürlich wie immer est mal tausend Fotos von gemacht. Und dann entstand auch noch unser wunderbares Gruppenfoto. Daraufhin sind wir dann zum Bus gegangen und mit dem zurück zum Leipziger Bahnhof, wo wir dann ca. 7 Stunden auf unseren scheiß Zug warten musste. Das war so hart. Sowas will ich nicht noch mal machen. Uns war scheiße kalt , wir hatten seit ca. 20 Stunden nicht mehr geschlafen, aufm Boden liegen war auch nicht angenehm, die Zeit ging mega langsam vorbei und dann hatte ich auch noch die ganze Zeit mega Bauchschmerzen. Das war zu krass. Zwischendurch sind nach Mecces gegangen und haben da was "geschlafen" und uns aufgewärmt. Dann sind wir wieder raus. Und haben 3 Typen "kennen gelernt". Die waren ziemlich komisch und ich haben mich auch nicht wirklich für die interessiert, weils mir richtig scheiße ging. Als die dann ne Menge Fotos von Steffi gemacht sind wir nach Mecces gegangen. Danach haben die uns auch nicht weiter genervt. Joa i-wann sind wir dann wieder raus und haben uns wieder aufm Boden gelegt [da lagen ne Menge Leute rum, wir sahen aus wie Penner, aber das war in dem Moment scheiß egal]. Als ich dann so gegen 1 Uhr dann mal "eingeschlafen" bin wurd ich dann wieder wach von nem Schuss. Wir hatten so ne Angst und sind erst mal weggelaufen. Unsere Beine haben mega gezittert. Iwann fiel Mandy auf, dass das sicher die Bauarbeiter gewesen sind, weil nicht ein Mensch lief darum , der iwie erschrocken aussah. Das schlimme war dann auch noch, dass ich gedacht habe ich hätte mind. 2 Stunden geschlafen und der Zug würde bald kommen. Aber ich hatte gerade mal von 1 Uhr bis 1.12 Uhr geschlafen. Ich dachte nur was geht -.-. Dann mussten wir noch bis 3.30 Uhr warten. Die Zeit ging und ging nicht vorbei und die Bauchschmerzen hörten auch nicht auf. Um 3.30 Uhr kam der dann endlich. Wir haben uns dann jeder erst mal 3 Sitze genommen und geschlafen. Das tat gut. Nur dass wir immer umsteigen mussten hatte genervt. Aber um 12 Uhr waren wir dann endlich wieder in Gladbach. Es war zwar sehr cool aber auch mega anstrengend. Mandys Vater hat uns noch nach Hause gefahren, was sehr nett war. Und dann habe ich erst mal bis 6 Uhr geschlafen. Schön war das wieder in meinem Bett zu liegen. So joa das wars.

Bis bald.

 

27.8.08 21:18
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


janina / Website (28.8.08 20:42)
wow klingt nach viel spaß schatzi!
ich liebe dich! ♥


Lisa <3 (30.8.08 16:50)
Ja hats auch gemacht^^ nur sau anstrengend

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

layout: chaste & yvi