[für die, die Langeweile haben :D]

Mein Name ist Lisa. Ich wohne in NRW und besuche ein Gymnasium, um mein Abi zu machen. Nach den Sommerferien gehe ich in die 11. Klasse und freu mich einerseits sehr auf die Oberstufe aber andererseits hab ich auch etwas Angst davor. Am 17.Juni bin ich 17 Jahre alt geworden und ich möchte gerne bald mit dem Führerschein beginnen. Ich bin ein sehr verschlossener und schüchterner Mensch, wenn ich bestimmte Leute nicht kenne. Wenn ich allerdings einen kenne bin ich ziemlich offen. Außerdem bin ich sehr friedlich, nett und lieb. Was ich selber nicht an mir leiden kann ist, dass ich sehr sehr chaotisch bin und meistens überpünktlich [aber besser als zu spät kommen]. Wenn jmd meine Hilfe braucht kann ich sehr hilfsbereit sein. In meinem Leben ist schon ziemlich viel schief gelaufen und dafür dass es nicht das Perfekteste ist bin ich meistens gut drauf und fröhlich. Ich bin ein Anti-emo [wie Luca gesagt hat], weil ich immer lächel :P. Ich höre sehr gerne Musik. Es ist eine sehr wichtige Sache in meinem Leben. Am liebsten höre ich punk-rock, rock, alternative. Außerdem bin ich Linkshänderin und bekanntlich sind Linkshänder kreativer [bei mir triffts zu :P]. Ich bin vielleicht nicht der schlauste Mensch, aber ich bin kreativ [zumindestens meistens]. Deswegen zeichne und male ich sehr gerne, ebenso gerne designe ich Layouts, Wallpaper, Avatare und noch anderes und fotografiere. Und deshalb weiß ich auch schon so relativ genau was ich später einmal machen möchte [sowas wie Mediengestalterin oder ähnliches]. Jetzt komm ich erst einmal zu meinem Aussehen. Ich bin ein ziemlich kleiner Mensch [163 cm]. Für mein Alter bin ich denk bin ich auch etwas zu dünn. Meine Haarefarbe ist momentan braun [oder so ähnlich]. Ich kann meine Haare aber nicht wirklich leiden[:P]. Besonders hübsch finde ich mich auch nicht. Aber ich denke, dass so einige sich selber nicht hübsch finden. Außerdem habe ich blaue Augen [ziemlich langweilig]. Ich bin ein richtiger Familienmensch. Ohne meine Familie würde ich nicht mehr leben wollen. In der letzten Zeit hat sich vieles verändert, aber meine Familie liebe ich trotzdem sehr. Vorallem liebe ich meine Zwillingsschwester Steffi. Uns gibt es nur zusammen [wems nicht passt der hat Pech]. Ein Leben ohne sie kann ich mir nicht mehr vorstellen. Wir streiten uns zwar sehr oft [jeden Tag mindestens einmal], aber wir vertragen uns meistens eine Minute später wieder. Steffi ist mein ein und alles. Außerdem habe ich noch einen Bruder, den ich auch sehr lieb habe und er hilft mir oft bei Computersachen [danke] und außerdem ist er ein sehr schlauer Mensch [finde ich]. Aber leider ist er etwas faul. Meine Eltern sind leider geschieden, aber ich habe mich damit abgefunden. Und meine Mutter hat einen sehr sehr lieben neuen Freund. Mein Vater hat neuerdings auch eine Freundin. Ich finde es gut so wie es ist. Ich liebe meine Eltern. Zu unsere Familie gehören noch unsere ganzen Tiere. Dazu gehören Robby [12 Jahre] und Kira [3 Jahre], Yorkshire Terrier und Malteser. Es ist immer wieder toll die beiden zu sehen. Und ich bin so froh, dass wir die beiden haben. Ich liebe die beiden. Außerdem haben wir noch 6 Meerschweinchen, 3 Kaninchen und 3 Vögel. Und die sind alle so süß. Das Saubermachen stört zwar etwas. Aber das ist es wert. Ich hätte gerne noch ein oder zwei Ratten, aber meine Mutter möchte das nicht. Außerdem habe ich die besten Freunde, die ich mir vorstellen kann. Dazu gehören: Janina, Stefan, Steffi, Mandy, Jack, Marcel, Ben, Julia, Dennis, Nina... und noch ein paar andere. Es ist immer sehr toll mit ihnen und bin froh dass ich sie kennen lerne durfte. Einige von ihnen habe ich erst in der Altstadt kennen gelernt. Jeden freitag gehe ich seit jetzt ca. 3 Monaten in die Altstadt und ich freu mich immer wieder sehr dadrauf. Und ich gehe sehr gerne auf Partys und trinke dann auch gerne etwas. Da ich ein Mädchen bin gehe ich natürlich auch gerne shoppen und das am liebsten bei uns, in Oberhausen, in Berlin [war ich leider erst einmal], in Düsseldorf und in Köln. Leider habe ich meistens kein Geld zum shoppen. Mit meiner Schwester schaue ich sehr gerne DVDs, wenn es geht dann jeden Abend und am liebsten Harry Potter. Ich liebe Sonnenaufgänge- und untergänge. Wenn ich einen sehe mache ich meistens tausend Fotos davon [wenn ich meine Kamera dabei habe]. Das ist immer traumhaft schön. Ich kann Schule [und das frühe Aufstehen] überhaupt nicht leiden, weil ich nicht sonderlich gute Noten schreibe [wahrscheinlich weil ich zu faul bin oder einfach zu dumm :P]. Und Hausaufgaben kann ich genau so wenig leiden. Wer macht die schon?! Ich nicht sehr oft. Auch wenn ich mir immer vornehme die wenigstens regelmäßig zu machen. Eine zeitlang klappt das auch ganz gut, aber das lässt meistens nach. Ebenso ungerne lerne ich. Meistens erst einen Tag bevor ich eine Arbeit schreibe x). In der Schulzeit muss ich jeden Morgen und mittags mit dem Bus fahren, was ich sehr hasse und besonders das auf den Bus warten kann ich nicht leiden und deswegen bin ich froh, wenn ich demnächst einen Führerschein mache [hoffentlich]. Den Regen kann ich überhaupt nicht ab. Genau wie die hohe Luftfeuchtigkeit, weil ich mir immer meine Haare glätte und das ziemlich sinnlos ist, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist. Den Wind mag ich auch nicht [zerstört immer die Frisur]. Was ich aber über alles hasse sind Tierquäler. Ich weiß nicht was denen einfällt den armen und hilflosen Tieren so eine scheiße anzutun. Sowas sollte man mit denen selber machen. Das ist das aller letzte. Und zu guter letzt telefonier ich überhaupt nicht gerne. Ich weiß selber nicht genau woran es liegt. Auch wenn das Telefon klingelt geh ich meistens nicht ran und warte bis jemand anderes dran geht. Nur im Notfall gehe ich ans Telefon [wenn niemand anderes da ist]. Ich könnte noch so einiges über mich schreiben, aber ich finde das ist schon ziemlich viel und ich glaube auch eher, dass das schon niemand mehr lesen möchte. Joa das erst mal zu meinem Leben. Viel Spaß beim Lesen :D.



Gratis bloggen bei
myblog.de

layout: chaste & yvi